Aktuelles

Am Dienstag, den 17.04.2018  war in Eberswalde eine Geldübergabe der Sparkasse Barnim, unser Förderverein erhielt 4000 € für die Anschaffung eines neuen Outdortrampolins. Unser besonderer Dank geht an Frau Bäsler und Frau Schneiderheinze, die durch ihr ausgiebiges und unerschöpfliches Engagement das Geld für die Schule sichern konnten.

Am 20.06.2018 war es wieder soweit und die Grundschule Marienwerder lud Eltern und Interessierte zum Tag der offen Tür ein.

Herr Ziemann bedankt sich im Namen des gesamten Lehrerteams für die Unterstützung und den Kindern und ihren Familien eine frohe Osterzeit! Wir freuen uns schon auf den Schuljahresendspurt mit dem Höhepunkt am 01.06.2018, den ersten Highland Games an unserer Schule! Die Planungen dafür laufen schon auf Hochtouren!

 

Am 15. Dezember 2017 fand in der Turnhalle in Marienwerder das alljährliche vorweihnachtliche Schulkonzert, das „Klingelingeling“, statt. Die Klassen präsentierten Weihnachtsbräuche aus verschiedenen Ländern in Form von Schauspiel und Musik. Dank der Instrumentallehrer Annika Behrens, Jörg Sweikowski und Birgid Nowacek gab es auch wieder zahlreiche Instrumentalstücke von Blockflöten, einer Querflöte, Gitarren und dem Akkordeon zu hören. Man konnte sich also davon überzeugen, dass die Stunden in den AG´s sich also lohnen!!!

Am 15. März 2018 startet der diesjährige Känguru-Wettbewerb der Mathematik bei dem wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und weltweit teilnehmen werden. Allein im letzten Jahr stellten sich deutschlandweit über 900.000 Schüler aus knapp 11.000 Schulen der Freude am mathematischem Denken und Arbeiten. 

Die Knobel- und Rätsel-Aufgaben gliedern sich in Klassenstufengruppen (3./4. sowie 5./6. Klasse) mit jeweils drei Schwierigkeitsstufen und sind als Multiple-Choice-Wettbewerb angelegt. Um die Furcht vor den "bösen" Textaufgaben zu verlieren, empfiehlt es sich einen Blick auf die Aufgaben der Vorjahre zu werfen.

Wir wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Grundschule Marienwerder, die sich freiwillig dieser Herausforderung stellen möchten, viel Erfolg bei der Meisterung der Aufgaben!

 

Aus dem im Frühjahr 2017 durchgeführten Spendenlauf standen noch die Übergabe der Spenden an die Vereine aus:

Herr Ziemann übergab Ende November der „Stiftung für eine Zeit voller Leben“ in Berlin einen Betrag von 933,00 Euro. Damit helfen wir schwer kranken Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Familien.